Monatsarchiv: Februar 2024

0

Das „Honigpüchlein“ von 1526 – Zeidler, Wildbienen und Honiggewinnung im Nürnberger Reichswald | #TagDerArchive

Honig war über lange Zeit das einzige Mittel zum Süßen von Speisen und Getränken. Er war auch eine wichtige Grundlage für die Nürnberger Lebkuchenproduktion. Wie wurde der Honig im Mittelalters bis in die Frühe Neuzeit gewonnen? Wer waren die Zeidler? Und was hat es mit Honiggeld und Armbrust auf sich? Mehr dazu im Beitrag von Dr. Daniela Palzer im BlogSlam zum #TagDerArchive.

TagderArchive, Grafik: VdA GDA, Nicole Edwards 0

#TagDerArchive in den Staatlichen Archiven Bayerns

Dieses Jahr beteiligen sich aus dem Kreis der staatlichen bayerischen Archiven die Staatsarchive Amberg, Landshut, München und Würzburg sowie das Bayerische Hauptstaatsarchiv mit Aktionen am 1. und 2. März 2024. Das Staatsarchiv Bamberg eröffnet am 5. März 2024 die Ausstellung “Kampf um die Demokratie. Plakate aus dem Wahljahr 1924”. Im Digitalen begleiten die Staatlichen Archive Bayerns den Aktionstag wieder mit einem BlogSlam.

BlogSlam bayerischer Archive zum #TagderArchive vom 29.2 bis 9.3.2024, Grafik: VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. 2

#TagDerArchive: „Essen und Trinken” – BlogSlam

Vom Giftrezept bis hin zur königlichen Geburtsurkunde – Archive verwahren vielfältige Schätze. Zum #TagDerArchive unter dem Motto: „Essen und Trinken“ laden die Staatlichen Archive Bayerns zu einem BlogSlam* ein – Laufzeit: 29. Februar bis 9. März 2024. Was erwartet Sie? Alle zwei Jahre präsentieren sich deutsche Archive beim bundesweiten...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search